Neumann: Failure as an Independent Logical Entity

Zitat

„To permit failure as an independent logical entity means that one does not state the axioms in a rigorous manner. The axioms are not of the form: if A and B happen, C will follow. The axioms are always of this variety: if A and B happen, Cwill follow with a certain specified probability, D will follow with another specified probability, and so on. In other words, in every situation several alternatives are permitted with various probabilities. Mathematically it is simplest to say that anything can follow upon anything in accordance with a probability matrix. You may put your question in this manner: If A and B have happened, what is the probability that C will follow? This probability pattern gives you a probabilistic system of logics. Both artificial and natural automata should be discussed in this system as soon as there is any degree of involvement.“ (p. 58) #Neumann #failure #probability #automata

Neumann, John von, Theory of Self-Reproducing Automata; herausgegeben von Arthur W. Burks. Urbana/London: University of Illinois Press 1966.

Neu :: Serres: Das Verbindende. Ein Essay über Religion

Zitat

„Agen 1945, Vincennes 2019: Die Angaben am Ende von Michel Serresʼ letztem Buch markieren die Eckdaten seines Lebenswegs und unterstreichen, wie lange er sich mit den darin verhandelten Fragen beschäftigt hat. Geboren als Sohn eines Flussschiffers in Südwestfrankreich, wurde Serres zunächst Seemann, später Philosoph an der Pariser Sorbonne und Mitglied der prestigereichen Académie française. Zeitlebens kreiste sein Denken um das Verbindende: Boten wie Hermes, den Schutzgott der Reisenden, Kommunikation und interdisziplinäre Zusammenarbeit.
Auch in diesem Versuch über die Religion, der Summe eines Gelehrtenlebens, steht das Verbindende im Vordergrund: Religion begreift Serres dabei als das, was Menschen horizontal miteinander und vertikal mit dem Jenseits oder dem Reich der Ideen verbindet. Auf das analytische Zeitalter der Trennungen, Zersetzungen und Zerstörungen, unter anderem der unseres Planeten, so das Vermächtnis des großen Universalgelehrten, folgt ein Zeitalter der Verbindungen. Wollen wir die großen Herausforderungen unserer Gegenwart meistern, müssen wir auf globaler Ebene kooperieren.“ #Serres #Religion

Serres, Michel, Das Verbindende. Ein Essay über Religion; übersetzt von Stefan Lorenzer. Berlin: Suhrkamp Verlag 2021. 240 S., ISBN 978-3-518-03602-0.

Serres: Der Gelehrte und die Macht

Zitat

„Der Gelehrte, der die Macht übernimmt, wird Professor: Funktionär der Geschichte oder der Wissenschaft unter Ausschluß aller anderen Praktiken.“ (p. 613) #Serres #Gelehrte #Professor #Macht

Serres, Michel, Paris 1800, in: Michel Serres/Michel Authier (Hgg.), Elemente einer Geschichte der Wissenschaften. Frankfurt/M.: Suhrkamp 22002, 597–643.